Navigation

Zielgruppenspezifische Ausbildung für Berufsgruppen

Das Krankheitsbild der Demenz hat nicht nur verschiedene Ursachen, sondern verläuft auch in mehreren Phasen. Die Symptome und Einschränkungen äußern sich unterschiedlich in Form und Ausprägung. Oft sind es Menschen ganzer Berufsgruppen, die sich im Umgang mit an Demenz Erkrankten unsicher und überfordert fühlen. In Pflegeeinrichtungen sind es zum Beispiel die Reinigungskräfte, die durch ihren täglichen Einsatz zwar regelmäßigen Kontakt, aber kaum Kenntnisse über das Krankheitsbild kognitiv eingeschränkter Menschen haben. Ihnen durch die Vermittlung von Wissen Sicherheit zu geben und (Berührungs-) Ängste abzubauen, ist das Bestreben dieser Ausbildung, die drei Unterrichtseinheiten umfasst.

Hauptziele der Schulung sind

• über das Krankheitsbild zu informieren
• das Thema Demenz zu enttabuisieren
• Begegnung auf Augenhöhe zu ermöglichen
• sich mit anderen auszutauschen
• Sicherheit im Umgang mit demenziell Erkrankten zu erlangen

Weitere Informationen